Herzlich Willkommen im „Großstadtdschungel“

Projektorchester „Stadt – Land – PLUS“ mit neuem Programm unterwegs

„Mike ist Taxifahrer aus Leidenschaft. Seit fast 40 Jahren chauffiert er seine Gäste schon durch New York, durch seine Stadt. Er kennt jeden Winkel und jede Gasse und hat in dieser Zeit schon viele kuriose Dinge erlebt. Der etwas eigen wirkende Endfünfziger fährt Touristen zu den Sehenswürdigkeiten, Musical-Stars zu ihren Auftritten am Broadway und gestresste Geschäftsleute in ihre Büros in Manhattan. Er lernt die junge Pressefotografin Susan kennen, die ihn auf seiner Tour begleiten und eine Fotostory über „New Yorks ambitioniertesten Taxifahrer“ für ihre Tageszeitung herausbringen will. Also zeigt er ihr seine Stadt und wie man sie mit seinen Augen sieht. Sie lernt neben spannenden Plätzen und rührenden Geschichten auch einen feinfühligen Charakter kennen, den man gerne übersieht, wenn man sich von dem schrulligen Kauz von A nach B fahren lässt.“

Wenn sie wissen wollen, wie diese Geschichte ausgeht, besuchen Sie die Konzerte des Projektorchesters „Stadt-Land-PLUS“ und begleiten sie das Orchester um seinen Dirigenten Jörg Graf auf einer spannenden musikalischen Reise durch den „Großstadtdschungel“. Das 60 – köpfige sinfonische Blasorchester, das sich aus dem Musikverein Bubach – Calmesweiler, der Stadtkapelle Neunkirchen sowie ambitionierter Musiker aus der Region zusammensetzt, knüpft mit „Großstadtdschungel“ an die erfolgreichen Konzerte „von Ländern und Leuten“ und „Helden, Mythen und Legenden“ aus den letzten beiden Jahren an.
Lassen Sie sich verzaubern von spannenden Geschichten und fesselnder Musik und genießen Sie zwei unterhaltsame Stunden mit dem Projektorchester „Stadt-Land-PLUS“

Termine: So, 5.11., 17h, Gebläsehalle Neunkirchen; Sa, 20.1.2018, 20h, Big Eppel, Eppelborn